Druckhinweise

Für ein optimales Druckergebnis sollten folgende Einstellungen vorgenommen werden:

Einstellungen -> Gesamtbild -> Schriftart: Dok. spezif. Schrifte, inkl. dyn.
Einstellungen -> Gesamtbild -> Farbe: nicht Ersetzen lassen
Seite einrichten: Oben 0, Unten 0, Links 0, Rechts 0 cm
Seite einrichten: nichts angekreuzt in Kopf-/Fußzeile/Seitenoptionen

Diese Einstellungen gelten für Firefox, Windows, Linux/Unix/BSD und Macintosh. Firefox: Ansicht 100%

Internet Explorer, deutsche Version (6.0 und höher):
Ansicht -> Optionen -> Allg. : Text schwarz, Hintergrung weiß
Datei -> Seite einrichten: DinA4, Links 0 Rechts 0 Oben 0 Unten 0 cm, Kopf-/Fußzeile ... : leer lassen

RTF Format, für Word (kontrolliert mit Word2000):
Datei -> Seite einrichten -> Seitenränder: Oben/Unten: 0 cm; Links: 0 cm, Rechts: 0 cm

Close
Back to links

Amnesty International Gruppe Miesbach (1431)

Impressum

Gruppe Miesbach (1431)







 




2018







Generalstaatsanwalt Yusuf Rakhmon
Prosecutor General's Office
126 A. Sino Avenue
Duschanbe 734043
TADSCHIKISTAN

 


Fax: 00 992 - 372 21 02 59
E-Mail: secretariat@prokuratura.tj

    _           

















     _








Sehr geehrter Herr Generalstaatsanwalt,

Buzurgmekhr Yorov ist Menschenrechtsanwalt und gewaltloser politischer Gefangener. Er verbüßt seit September 2015 eine 28-jährige Gefängnisstrafe in der Strafkolonie 1 in Duschanbe, der Hauptstadt Tadschikistans, nachdem er bereits über zwei Jahre in der Untersuchungshaftanstalt 1 in Duschanbe verbracht hatte.

Er wurde in vier Strafverfahren aufgrund konstruierter Anklagen im Zusammenhang mit Belangen der nationalen Sicherheit, Missachtung des Gerichts, Beleidigung von Regierungsangehörigen und Beschimpfung des "nationalen Führers" schuldig gesprochen. In seinem Prozess kam es zu Verletzungen der internationalen Standards für faire Gerichtsverfahren und während seiner Inhaftierung hat er Folter- und Misshandlungsvorwürfe erhoben.

Als Mitglied / Sympathisant von amnesty international, betrachte ich Buzurgmekhr Yorov als gewaltloser politischer Gefangener. Bitte stellen Sie sicher, dass er umgehend und bedingungslos freigelassen wird. Leiten Sie bitte auch die nötigen Schritte ein, damit Buzurgmekhr Yorov bis zu seiner Freilassung weder gefoltert noch anderweitig misshandelt wird.

Hochachtungsvoll,








Cc:
Botschaft der Republik Tadschikistan
S. E. Herrn Maliksho Nematov
Perleberger Straße 43
10559 Berlin

 


Fax: 030 - 34 79 30 29
E-Mail: info@botschaft-tadschikistan.de